Dortmund

Vom Prachtboulevard zum Shoppingbummel hoch über den Ostseewellen auf die Heringsdorfer Seebrücke. Ein Novum in diesem Jahr ist, dass die in der Arbeitsgemeinschaft Linienflüge zum Flughafen Heringsdorf (ArGe) aktiven Hoteliers auf eigene Verantwortung eine Maschine für den wöchentlichen Anflug aus Dortmund chartern! Die Flüge können auch über das Portal www.usedom-reisen.de gebucht werden. Das einstige Fischerdorf hat seinen Namen dem deutschen Kaiser Wilhelm I zu verdanken: Er benannte den Ort nach dem Brotfisch der Usedomer Fischer – Heringsdorf. Doch es war schließlich Kaiser Wilhelm II, der die Insel Usedom noch heute mit der nordrhein-westfälischen Großstadt verband: 1899 weihte er dort den Dortmunder Hafen ein. Seine “Sommerfrische” verbrachte der Kaiser aber dann lieber an der See: Von 1908 bis 1912 weilte er alljährlich auf der Ostseeinsel. eurowings

Flugzeitraum: 04.05. – 26.10.2019
Flugzeug: Bombardier DH8-Q400
Fluggesellschaft: Eurowings

Flug buchen alternativ Flug buchen

Flug
Ab Heringsdorf
An Dortmund
Wochentag
Gültig von - bis
EW 509310:15 Uhr11:50 Uhr-----6-04.05. - 26.10.2019

Flug buchen alternativ Flug buchen

Flug
Ab Dortmund
An Heringsdorf
Wochentag
Gültig von - bis
EW 509212:30 Uhr14:05 Uhr-----6-04.05. - 26.10.2019

Fakten: Bombardier DH8-Q400DSC_1544

Passagierzahl: 76
Reisegeschwindigkeit: 665 km/h
Länge: 32,84 m
Spannweite: 28,42 m
Höhe: 8,33 m
Antrieb: 2 Pratt & Whitney Canada PW150A mit je 3.781 kW (maximale Startleistung) und Dowty-Sechsblatt-Propeller

Foto: Kloock